Liebe Eltern,

aktuelle Infos rund um das Thema „Kita in RLP“ findet ihr immer auf folgender Seite: https://kita.rlp.de
Es lohnt sich dort immer mal wieder vorbei zu schauen.

Die Kita Schwabsburg macht aktuell nochmal darauf aufmerksam, da das Land neue Corona Regelungen für Kitas erlassen hat.
Die relevanten Infos findet ihr unten als Direktlinks zu den Dokumenten.

Leider hat sich das Land wieder dazu entschieden, den Weg des geringsten Aufwandes für die öffentliche Hand zu gehen.
Ordentliche Maßnahmen wie Luftfilter oder regelmäßige Testungen (mit denen man mehr Klarheit bei laufenden Nasen schaffen könnte) sucht man vergebens.

Stattdessen wird es den Eltern und Erzieher*innen nun aufgelastet, auch Kinder mit „nur schwachen Erkältungssymptomen“ vom Kita-Betrieb auszuschließen, zumindest für 24 h.
Die Beziehung zwischen Eltern und Erzieher*innen ist durch den seit eineinhalb Jahren auf ein Minimum reduzierten Kontakt ohnehin auf eine schwere Probe gestellt.
Darauf legt man nun diese weitere Bürde der morgendlichen Diskussion, ob es sich bei einer Zweijährigen nun um eine einfache Rotznase oder  doch schon um ein „schwaches Erkältungssymptom“ handelt.

Nach 21 Monaten Corona ist das also die Strategie für den Winter 2021. Das Kita-Personal, die Kinder und Eltern danken vermutlich recht herzlich dafür!

Unser Kita-Team in Schwabsburg hat sich im Umgang mit Erkältungssymptomen während der schwierigen Corona-Zeit unglaublich pragmatisch und feinfühlig gezeigt.
Mir ist nicht bekannt, dass Kinder wegen einfacher Symptome nach Hause geschickt oder nicht angenommen wurden.
Dafür möchte ich mich hier im Namen aller Eltern bei euch herzlich bedanken!
Auch die Eltern haben dazu ihren Beitrag geleistet. Sie haben, wenn irgendwie beruflich vertretbar, ihre Kinder oft schon bei minimalen Symptomen zuhause gelassen.

Ich bitte euch alle, auch in diesem Herbst und Winter wieder in gleichem Maße aufeinander Acht zu geben. Versucht euer Kind mit gesundem Augenmaß bei Krankheit zuhause zu lassen (auch angepasst ans aktuelle Infektionsgeschehen). So halten wir alle Infektionskrankheiten möglichst niedrig. Sucht bitte direkt das Gespräch mit der Kita und den Erziehern*innen, wenn dies für euch beruflich schwierig ist, sie haben Verständnis und werden sicher versuchen, mit euch gemeinsam eine Lösung zu finden. Macht am besten immer auch direkt einen Schnelltest bei Symptomen.

Wie ihr durch unseren Aufruf mitbekommen habt, versuchen wir Testmöglichkeiten vor Ort anzubieten. Wir danken allen, die darauf geantwortet haben.
Wir informieren an dieser Stelle, sobald die Termine feststehen.

Und hier die offiziellen Dokumente:

Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen – Corona RLP (von https://corona.rlp.de)

Elternanschreiben des LJA bzgl. Erkältungskrankheiten und Quarantände in Kita und Kita-Pflege

Übersicht Warnstufen

Rundschreiben des LJA bzgl. Erkältungskrankheiten und Quarantände in Kita und Kita-Pflege

Liebe Grüße
Kai Noé

Teile diesen Artikel
Regelungen der 26. Corona-Bekämpfungsverordnung (CoBeLVO) in Bezug auf Kindertagesbetreuung

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen