Die erste Woche Schnelltests ist vorbei und die Kinder haben das Lolli-Prozedere bestens angenommen.
Die Resonanz ist mit deutlich über 80 % Teilnehmern super.

Wie ihr wahrscheinlich alle gemerkt habt, musste der 2. Wochentermin von Freitag auf Donnerstag vorverlegt werden.
Dies wird auch in Zukunft so bleiben. Es wird also immer Di. und Do. getestet.

Alle Testergebnisse waren in der ersten Woche auch glücklicherweise negativ!

Für jedes angemeldete und getestete Kind solltet ihr jeweils eine E-Mail mit dem negativen Befund bekommen haben. Wenn nicht, meldet euch am besten kurz bei der Kita oder Mobitest direkt.

Selbstverständlich können weitere Kinder jederzeit noch zu den Tests angemeldet werden.
Uns freut besonders, dass auch die anderen Niersteiner Kitas unserem Beispiel gefolgt sind und nun alle ein vergleichbares Schnelltestgebot machen.

Wir danken dem ganzen Kita-Team und dem Träger, Stadt Nierstein, für die Offenheit und Unterstützung bei der Umsetzung.
Nicht unerwähnt bleiben soll auch der unermüdliche Einsatz von Sina Eimermann, der die ganze Umsetzung in der jetzigen Form erst möglich gemacht hat.

Bleibt nun nur noch Daumendrücken, dass uns positive Test möglichst erspart bleiben

Liebe Grüße!
Euer Elternausschuss

 

Teile diesen Artikel
Ablauf erste Lolli-Schnelltestwoche

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen